Nutzung von Lesesaal und Bibliothek

Im Sinne der gegenseitigen Rücksichtnahme und Vorsicht bitten wir alle Nutzerinnen und Nutzer, in unserem Haus einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten und eine FFP2-Maske zu tragen. Aufgrund der angespannten personellen Situation im Brandenburgischen Landeshauptarchiv gelten eingeschränkte Öffnungszeiten und eine begrenzte Anzahl der Sitzplätze und Aktenbestellungen im Lesesaal.

Die Geschichte der Kohle: Erschließungsangaben zu Beständen von Bergbauunternehmen online

Zeichnung vom Tagebau Louise mit Bagger und Förderbrücke

19. November 2021 – Das Brandenburgische Landeshauptarchiv hat die Erschließung seiner Überlieferung zum Braunkohlenbergbau abgeschlossen. Die online veröffentlichten Daten ermöglichen einen Überblick über alle im Landeshauptarchiv verwahrten Aktenbestände von Bergbauunternehmen in der Lausitz vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.

„Die Geschichte der Kohle: Erschließungsangaben zu Beständen von Bergbauunternehmen online“ weiterlesen