Frisch digitalisiert: Weitere Veröffentlichungen Open Access verfügbar

Buntes Downloadsymbol vor einer Reihe von Büchern; Link führt zum Beitrag

Potsdam, 9. August 2021 – Im Rahmen seiner Open-Access-Strategie stellt das Brandenburgische Landeshauptarchiv weitere Publikationen aus seinen Reihen digital und kostenfrei bereit. Ab sofort sind die 17 vergriffenen Bände der „Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs“ als E-Books verfügbar.

„Frisch digitalisiert: Weitere Veröffentlichungen Open Access verfügbar“ weiterlesen

Open Access: Digital Forschen und Lesen im Lockdown

Potsdam, 27. Januar 2021 – Das Brandenburgische Landeshauptarchiv macht seine Publikationen kostenfrei digital zugänglich. Mehr als 70 Bände stehen seit Januar 2021 im Open Access zum Herunterladen bereit. Damit ermöglicht das Landeshauptarchiv einen offenen Zugang zu zahlreichen Grundlagenwerken der landesgeschichtlichen Forschung. Weitere Bände folgen.

„Open Access: Digital Forschen und Lesen im Lockdown“ weiterlesen

Das Landeshauptarchiv stellt 8.000 Urkunden hochauflösend ins Netz

Bild zeigt ein rotes Wachssiegel, zur Hälfte gereinigt

Potsdam, 25. August 2020 – Das Brandenburgische Landeshauptarchiv (BLHA) hat heute rund 8.000 Urkunden aus seinen ältesten Beständen online veröffentlicht. Es handelt sich dabei um insgesamt 51.300 Scans in der Archivdatenbank, die es ermöglichen, auch kleinste Details der Urkunden und ihrer Siegel zu erkennen. Weitere Urkunden sollen in den nächsten Monaten folgen.

„Das Landeshauptarchiv stellt 8.000 Urkunden hochauflösend ins Netz“ weiterlesen

Zum 70. Jubiläum: Die ersten digitalisierten Akten sind online

Ministerin Martina Münch am Rednerpult bei der Jubiläumsfeier im Brandenburgischen Landeshauptarchiv am 20. Juni 2019

Potsdam, 20. Juni 2019 – Sieben Jahrzehnte nach der Gründung des Brandenburgischen Landeshauptarchivs (BLHA) am 21. Juni 1949 sind die ersten 1.788 digitalisierten Akten online verfügbar. Rund 463.000 Aktenseiten können in der Archivdatenbank eingesehen werden. Bei der Jubiläumsfeier des Brandenburgischen Landeshauptarchivs am 20. Juni 2019 gab die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Dr. Martina Münch, den Startschuss für die Freischaltung der Digitalisate und würdigte das Archiv als „zentrale Quelle für das Verständnis unserer Vergangenheit und Gegenwart“.

„Zum 70. Jubiläum: Die ersten digitalisierten Akten sind online“ weiterlesen