Stadtarchiv Eisenhüttenstadt

Besucheradresse/Postanschrift:
Stadt Eisenhüttenstadt
Stadtarchiv
Am Trockendock 1 A
15898 Eisenhüttenstadt
Telefon: 03364 566409
Fax: 03364 566212
E-Mail:
Öffnungszeiten:
Montag 09.00 – 14.00 Uhr
Dienstag 09.00 – 18.30 Uhr
Donnerstag 09.00 – 14.00 Uhr
Freitag 09.00 – 12.00 Uhr
Voranmeldung erforderlich
Technische Ausstattung:
Benutzerraum mit 4 Arbeitsplätzen; Kopiermöglichkeit bis A0; Reader-Printer (Ausdruck bis Größe A4)

Verwaltungs- und Archivgeschichte

Eisenhüttenstadt entstand am 13. November 1961 durch Zusammenschluss der beiden Städte Stalinstadt und Fürstenberg (Oder). Die mit dem Aufbau des Eisenhüttenkombinates (EKO) entstandene Wohnstadt wurde ab 1. Februar 1953 zum selbständigen Stadtkreis erklärt. Am 7. Mai 1953 erhielt sie den Namen „Stalinstadt“.
Die Stadt Fürstenberg (Oder) wurde im 13. Jahrhundert gegründet und 1286 erstmals urkundlich erwähnt. Eine Gründungsurkunde ist nicht überliefert. Von 1815 bis 1950 gehörte Fürstenberg (Oder) zum Landkreis Guben und danach bis 1952 zum Kreis Frankfurt (Oder). Von 1952 bis 1961 war Fürstenberg (Oder) Kreisstadt des neu gebildeten Bezirkes Frankfurt (Oder). Ab 1944 waren Schönfließ und Vogelsang in Fürstenberg (Oder) eingemeindet. Schönfließ wurde 1947 wieder aus- und 1950 erneut eingemeindet. 1957 erfolgte die Ausgemeindung von Vogelsang.
Nach der Kreisgebietsreform im Dezember 1993 wurde aus der kreisfreien Stadt eine große kreisangehörige Stadt im neu gebildeten Landkreis Oder-Spree. In diesem Zusammenhang wurde auch Diehlo eingemeindet. Zu Eisenhüttenstadt gehören heute die drei Gemeindeteile Fürstenberg (Oder), Schönfließ und Diehlo.
Im März 1953 nahm der Rat der EKO-Wohnstadt seine Tätigkeit auf und im gleichen Jahr wurde mit der Einrichtung eines Stadtarchivs in der erst im Aufbau befindlichen neuen Stadt begonnen. Nach 1961 wurden die Archivbestände des Rates der Stadt Fürstenberg übernommen. Bei einem Brand im Jahre 1834 wurde das historische Archiv im Rathaus zerstört. Urkunden befinden sich im Brandenburgischen Landeshauptarchiv. Das Stadtarchiv führt ein Zwischenarchiv, in dem das Schriftgut der Stadtverwaltung ab 1990 verwaltet wird.

Bestände der Stadt Eisenhüttenstadt

Magistrat der Stadt Fürstenberg (Oder)

Laufzeit: 1692-1945 Bestandsumfang: 61 lfm, 2749 Akten

Bestandsgliederung:
I. Staats- und Hoheitsakten (1,9 lfm):
Staatsverwaltung, Landeshoheitssachen 1806-1944; Wahlsachen 1878-1942; Kreisverwaltung 1870-1944

II. Gemeindeverwaltung (6,8 lfm):
Allgemeine Verwaltung der Stadt 1705-1944; Prozesse 1780-1941; Verwaltungs- und Zeitungsberichte; Gesetzblattsammlung 1831-1943; Stadtverordnete, Wahlen und Sitzungen 1846-1941; Beschlüsse, Protokollbücher 1846-1942; Stadtgebiet, Stadtgrenzen, Eingemeindungen 1862-1944; Stadtgeschichte, Denkmale, Kunst und Kultur 1797-1943; Personalangelegenheiten 1822-1944; Einrichtungen unter städtischer Verwaltung und wirtschaftliche Unternehmen: Bibliothek 1839-1944; Fähre 1875-1918, Städtische Betriebswerke 1896-1944, Sparkasse 1818-1944, Spiel- und Sporteinrichtungen, Gartenanlagen 1918-1943

III. Gemeindevermögen, Schulden, Haushalts-, Kassen und Rechnungswesen (3,8 lfm):
Gemeindevermögen 1854-1943; Grundstücksangelegenheiten 1844-1944; Jagdpachtangelegenheiten 1902-1944; Gemeindeschulden 1916-1944; Haushalts-, Kassen und Rechnungswesen 1811-1945; Haushaltspläne 1930-1944

IV. Steuern und Abgaben, Kataster- und Grundbuchwesen (2,7 lfm):
Allgemeines Steuerwesen 1924-1944; Verschiedene Steuern, Abgaben und Gebühren 1820-1944; Gewebesteuern 1846-1944; Hunde- und Vergnügungssteuer 1878-1944; Kataster- und Grundbuchwesen 1850-1944

V. Polizeiwesen (7,9 lfm):
Verschiedene Polizeiangelegenheiten 1814-1944; Personalangelegenheiten 1875-1943;Polizeiverfügungen und -verordnungen 1817-1944; Schiedsmänner, Schöffen und Geschworene 1852-1941, Gerichtswesen, Vormundschaften 1760-1944; Strafsachen 1776-1944; Gefängniswesen, Arbeits- und Kriegsgefangenenlager 1854-1944; Sicherheits-, Sitten- und Ordnungspolizei 1816-1944, Vereinswesen, Versammlungen, öffentliche Lustbarkeiten 1855-1943; Meldewesen 1815-1945; Paßwesen, Ein- und Auswanderungen, Ausländer, Staatsangehörigkeit 1816-1944; Film und Presse 1827-1943; Verkehrspolizei 1914-1942; Wasser- und Deichpolizei 1818-1944; Feuerwehr 1809-1944; Fleischbeschau; Veterinärwesen 1842-1944; Beerdigungs- und Friedhofswesen 1946-1944

VI. Bauwesen (21,9 lfm):
Baupolizei (zuzüglich 6 lfm Bauakten) 1822-1944; Verschiedene Bauangelegenheiten 1832-1944; Städtische Projekte: Stromversorgungsnetz 1901-1944; Brückenbau 1813-1944; Hafen- und Speicherbau 1857-1942; Öffentliches Bauwesen 1846-1838; Wohnungsbau 1918-1944; Straßenbau, allgemein 1870-1944; Verschiedene Straßenbauangelegenheiten 1847-1944; Wasserleitung; Kanalisation 1874-1943

VII. Schulwesen (2,5 lfm):
Allgemeines Schulwesen 1840-1943; Verschiedene Schulangelegenheiten 1844-1945; Personalangelegenheiten 1824-1943; Schulgeld, Schulsteuer 1827-1944; Schulbesuch, Unterricht, Ferien 1859-1943; Verschiedene Unterrichtsfächer 1862-1943; Mittelschule 1922-1944; Berufs- und Fortbildungsschulen 1830-1944; Bau und Unterhaltung von Schulen und Lehrerwohnungen 1872-1943

VIII. Kirchen- und Relegionswesen (0,9 lfm):
Angelegenheiten der evangelischen Kirche 1692-1943; Angelegenheiten der katholischen Kirche 1892-1940; Juden 1825-1942

IX. Armenwesen (1,5 lfm):
Allgemeines Fürsorge- und Armenwesen 1802-1945; Verschiedene Fürsorgeangelegenheiten 1820-1944; Jugendpflege, Kinder- und Jugendfürsorge 1863-1944; Wohnungsfürsorge 1875-1944; Krisen- und Erwerbslosenfürsorge 1922-1944

X. Stiftungen, Schenkungen, Spenden (1834-1942 (0,1 lfm)

XI. Gesundheitswesen (0,6 lfm):
Gesundheitspolizei, Apotheken, Städtisches Krankenhaus 1807-1944, Personalangelegenheiten 1843-1944; Ansteckende Krankheiten und Impfwesen 1826-1944

XII. Gewerbe, Handel (5,3 lfm):
Gewerbepolizei 1830-1944; Verschiedene Gewerbeangelegenheiten 1829-1944; Gewerbebetriebe, gewerbliche Anlagen 1843-1944; Dampfkesselanlagen 1864-1943; Gast- und Schankstätten, Brauereien 1831-1944; Schlächtereien 1850-1944; Mühlen 1855-1927; Tankstellen 1924-1943; Marktwesen, Wandergewerbe 1838-1944; Innungen, Gewerke, Handwerkskammer 1694-1944; Eichwesen, Maße und Gewichte 1847-1944

XIII. Verkehr, Schifffahrt, Postwesen (0,9 lfm):
Allgemeines Verkehrswesen 1831-1944; Eisenbahn, Bahnhof 1900-1944; Schiffahrtswesen 1796-1941; Städtischer Hafen 1907-1944; Post- und Telegraphenwesen 1842-1944; Kraftfahrzeuge 1882-1944

XIV. Landwirtschaft, Forst, Jagd- und Fischereiwesen, Gewässerangelegenheiten (2,1 lfm):
Landwirtschaft 1832-1943; Feld, Forst- und Jagdwesen 1807-1944; Acker- und Wiesenbau, Bienenzucht 1885-1944; Tierschutz, kulturschädliche Pflanzen und Tiere 1836-1940; Viehzucht 1832-1944; Fischerei, Gewässerangelegenheiten 1767-1944; Rohstoffe 1854-1944

XV. Versicherungen (0,8 lfm):
Verschiedene Versicherungsangelegenheiten 1845-1943; Haftpflichtversicherungen 1891-1943; Krankenversicherungen 1883-1943; Unfallversicherungen 1844-1943; Angestellten- und Invalidenversicherungen 1891-1943; Sachversicherungen 1844-1943; Krankenkassen 1843-1944

XVI. Standesamt 1848-1944 (0,1 lfm)

XVII. Statistik 1861-1943 (0,1 lfm)

XVIII. Militärwesen (1,1 lfm):
Verschiedene Angelegenheiten 1813-1945; Wehrpflicht 1859-1944; Fürsorge für Militärinvaliden, Hinterbliebene und Angehörige 1848-1943

Findhilfsmittel: Findkartei, Findliste

Stadtverordnetenversammlung/Rat der Stadt Fürstenberg (Oder)

Laufzeit: 1945-1961 Bestandsumfang: 6,60 lfm

Bestandsgliederung: Stadtverordnetenversammlung 1945-1961 (0,50 lfm); Rat 1945-1961 (0,50 lfm; Bürgermeister 1945-1961 (1,50 lfm); Finanzen 1945-1958 (1,20 lfm); Örtliche Wirtschaft 1945-1961 (0,70 lfm); Wohnungswesen 1945-1956 (0,15 lfm); Bauwesen 1946-1961 (0,25 lfm); Kultur 1945-1958 (0,10 lfm); Stadtplanung 1945-1959 (0,50 lfm); Land- und Forstwirtschaft 1945-1958 (0,35 lfm); Bildungswesen 1949-1960 (0,50 lfm); Gesundheitswesen, Jugendfragen 1945-1956 (0,10 lfm); Personal 1945-1958 (0,25 lfm)
Findhilfsmittel: Findliste

Stadtverordnetenversammlung/Rat der Stadt Eisenhüttenstadt

Laufzeit: 1953-1990 Bestandsumfang: 118 lfm

Bestandsgliederung: Stadtverordnetenversammlung 1953-1990 (5,60 lfm); Rat 1953-1990 (12,20 lfm); Oberbürgermeister 1963-1989 (4,50 lfm); Stellvertretender Oberbürgermeister und Kader 1953-1990 (9,90 lfm); Allgemeine Verwaltung und Sekretär des Rates 1955-1989 (2,40 lfm); Gesundheits- und Sozialwesen 1963-1990 (2,60 lfm); Örtliche Versorgungswirtschaft 1955-1990 (1,50 lfm); Jugendfragen, Körperkultur und Sport 1965-1989 (0,60 lfm); Umweltschutz, Wasserwirtschaft, Energie, Erholungswesen 1964-1990 (1,10 lfm); Volksbildung 1960-1990 (44,50 lfm); Stadtplankommission 1953-1990 (7,20 lfm); Kultur 1961-1978 (1,50 lfm); Verkehrs- und Nachrichtenwesen 1964-1978 (0,80 lfm); Finanzen 1953-1989 (10,00 lfm); Handel und Versorgung 1959-1989 (0,20 lfm); Wohnungspolitik und Wohnungswirtschaft 1963-1975 (1,20 lfm); Inneres 1953-1990 (8,20 lfm); Berufsbildung und Berufsberatung 1965-1989 (4,20 lfm); Amt für Arbeit 1986-1990 (0,10 lfm); Stadtbauamt 1970-1989 (0,10 lfm)
Findhilfsmittel: Findliste

Stadtverordnetenversammlung/Stadtverwaltung Eisenhüttenstadt

Laufzeit: 1990-2005 Bestandsumfang: 28,00 lfm

Findhilfsmittel: Findkartei, Findliste

Bestände eingemeindeter Ortschaften

Eingemeindete Ortschaften

Laufzeit: 1823-1975 Bestandsumfang: 1,60

Schönfließ (Eingemeindung 1944, Ausgemeindung 1947, Eingemeindung 1950) 1881-1950 (0,60 lfm); Diehlo (1993 eingemeindet) 1823-1975 (1,0 lfm)
Findhilfsmittel:

Bestände der Wirtschaft

Handwerk
Ölmühle Fürstenberg (Oder) 1931-1960 (1,80 lfm); VEB Holzwollefarbik 1925-1965 (0,15 lfm); VEB Glashütte Fürstenberg (Oder) 1946-1952 (0,10); Steinbearbeitungswerk Fürstenberg (Oder) 1956-1957 (0,10 lfm); VEB (K) Ziegelwerk Fürstenberg (Oder )- West (1953-1955 (0,10 lfm); Tiefbauunternehmen Kusicke und Töpfer, Guben 1939-1945 (0,10 lfm)

Gewerbe/Industrie
VEB Dienstleistungskombinat Eisenhüttenstadt 1966-1989 (2,20 lfm); Stadtdirektion Straßenwesen 1985-1987 (0,10 lfm)

Sonstige Bestände/“Sonderregistraturen“

Bauakten
Bauakten der Stadt Eisenhüttenstadt 1953-1990 (255 lfm)

Schulen
Gerhard-Eisler-Oberschule VIII/IX 1974-1990 (0,50 lfm); Goethe-Oberschule XII 1877-1978 (0,80 lfm); Alexander-Schulgin-Oberschule X (Gesamschule 4) 1979-1994 (0,50 lfm); Georgi-Dimitroff-Oberschule I (Grundschule) 1952-2002 (0,90 lfm); Musikschule 1965-1989 (0,50 lfm);

Kultureinrichtungen
Stadtkabinett für Kulturarbeit 1950-1989 (1,35 lfm; Friedrich-Wolf-Theater 1955-1995 (1,20 lfm); Projekt Baudenkmal „Aktivist“ (ehem. Großgaststätte) 1953-2004 (2,00 lfm)

Vereine
Geschichtsverein Eisenhüttenstadt e.V. 1995-2005 (1,20 lfm)

Soziale Einrichtungen
Feierabendheim/Altersheim 1967-1990 (2,55 lfm); VEB (K) Stadtküche/Schulküche/Kommunale Küche 1964-1990 (0,90 lfm); Kindergärten 1953-2001 (1,55 lfm); Kindergärten 1953-2001 (1,55 lfm); Krippenverwaltung 1977-1991 (0,60 lfm); Sportstättenbetrieb 1968-1990 (0,20 lfm)

Gesundheitsunterlagen
Patientenunterlagen des Verkehrsmedizinischen Dienstes 1960-1989 (38 lfm)

Massenorganisationen
Kreissekretariat der Nationalen Front 1954-1988 (3,0 lfm)

Meldeunterlagen
Kreismeldekartei der Stadt Eisenhüttenstadt 1950-1990 (20 lfm)

Sonstiges
Kreisorganisationsbüro der 22. Arbeiterfestspiele 1987-1988 (0,24 lfm); Bahnhof Fürstenberg (Oder) 1902-1942 (0,10 lfm)

Sammlungsgut

Zeitungen
Neuer Tag (1953-1990); Märkische Oderzeitung (ab 1990); Eisenhüttenstädter Woche (1961-1965); Unser Friedenswerk (1951-1990); Zeitungsausschnittsammlung (Ab 1950)

Fotos
ca. 15.000 Fotos, davon 13.500 verzeichnet (ab 1950)

Postkarten
214 Stück

Videos/DVD
Aufnahmen von Fernsehsendungen über die Stadt, Werbefilme (ab 1993)

Kassetten
31 Tonbandaufnahmen von Veranstaltungen und Radioaufnahmen (1954-1959)

Plakate
500 Stück (ab 1954)
Findhilfsmittel: Findliste

Archivbibliothek

ca. 393 Bände
Geschichte der Stadt und ihrer Ortsteile;
Amts- und Gesetzblattsammlung ab 1945