Kreisarchiv Havelland

Besucheradresse/Postanschrift:
Landkreis Havelland
Kreis- und Verwaltungsarchiv
Berliner Allee 6
14662 Friesack
Telefon: 033235 20006
Fax: 033235 2015
E-Mail:
Öffnungszeiten:
Dienstag 09.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 09.00 – 12.00 Uhr
Freitag 09.00 – 12.00 Uhr
Homepage

Verwaltungs- und Archivgeschichte

Aus der Teilung des frühneuzeitlichen Havelländischen Kreises gingen 1816 die Kreise Osthavelland und Westhavelland (mit dem Sitz des Landratsamtes in Nauen bzw. in Rathenow) hervor. Sie bestanden im wesentlichen in ihrer ursprünglichen Form bis 1950. Mit Wirkung vom 1. Juni 1950 verlor der Stadtkreis Rathenow seine kommunalrechtliche Eigenschaft als Stadtkreis. Die Stadt Rathenow wurde Teil des Landkreises Westhavelland. Zeitgleich wurden verschiedene Gemeinden aus dem Kreis Westhavelland an den Stadtkreis Brandenburg (Havel) und den Kreis Osthavelland abgegeben.
Durch die Verwaltungsreform 1952 wurden aus den jeweiligen Kernen der Kreise Ost- und Westhavelland mit erheblichen Gebietsverlusten die Kreise Nauen und Rathenow geschaffen. Noch mehrfach änderten sich bis Mitte der 50er Jahre die Kreisgrenzen, was mit einer Abgabe beziehungsweise auch einer Zuteilung einzelner Gemeinden einherging.
1993 wurden die Kreise Nauen und Rathenow zum Landkreis Havelland mit der Kreisstadt Rathenow und den beiden Verwaltungssitzen Rathenow und Nauen zusammengelegt.
Die bis dahin getrennt arbeitenden Kreisarchive der Kreise wurden mit gleichem Datum zum Kreis- und Verwaltungsarchiv des Landkreises Havelland zusammengefügt. Allerdings arbeitete das Archiv noch bis Anfang 1998 räumlich voneinander getrennt an den alten Standorten Nauen und Rathenow. Die Zusammenlegung erfolgte am 5. Februar 1998 am jetzigen Standort des Archivs in Friesack.
Urkunden der Stadt Rathenow befinden sich im Brandenburgischen Landeshauptarchiv. Dort werden ebenfalls größere Aktenbestände von Friesack (39 lfm), Ketzin (44,55 lfm) und Rhinow (19,58 lfm) sowie ein Bestandssplitter der Aktenüberlieferung von Nauen verwahrt.

(Stand 31. März 2006)

Bestände des Kreises

Kreis Rathenow

Laufzeit: 1952-1993 Bestandsumfang: 142,80 lfm

Bestandsgliederung: Kreistag (3,50 lfm); Rat des Kreises (11,70 lfm); Bereiche des Rates des Kreises (96,00 lfm); Landwirtschaft (31,60 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkartei

Kreis Nauen

Laufzeit: 1952-1993 Bestandsumfang: 421,45 lfm

Bestandsgliederung: Kreistag (8,00 lfm); Rat des Kreises (15,20 lfm); Bereiche des Rates des Kreises (337,25 lfm); Landwirtschaft (59,00 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten

Bestände der Städte, Gemeinden und Gemeindeverbände

Stadt Rathenow

Laufzeit: 1592-1981 Bestandsumfang: 183,10 lfm

Bestandsgliederung: Stadtverordnetenversammlungen (1,60 lfm); Rat der Stadt (2,90 lfm); einzelne Bereiche (23,60 lfm); weitere Verwaltungsbereiche, nicht untergliedert (155 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkartei

Überlieferung der Städte und Gemeinden der Altkreise Nauen und Rathenow

Gesamtumfang: 180,5 lfm

Bamme; Barnewitz; Berge; Bergerdamm (1957 Eingemeindung von Hertefeld); Böhne; Börnicke; Brädikow; Bredow; Brieselang; Buchow-Karpzow; Buckow b. Nennhausen; Buschow; Bützer; Dallgow-Döberitz (1950 Eingemeindung von Rohrbeck); Damme; Döberitz; Elstal; Etzin; Falkenrehde; Falkensee; Ferchesar; Friesack; Garlitz; Görne; Göttlin; Gräningen; GroßBehnitz; Großderschau (1936 Eingemeindung von Neu Garz in Alt Garz, 1937 Eingemeindung von Jühlitz in Friedrichsbruch, 1938 Eingemeindung von Kleinderschau in Friedrichsdorf, 1939 Zusammenschluß mit Friedrichsdorf, 1965 Eingemeindung von Friedrichsbruch, 1974 Eingemeindung von Alt Garz, 1974 Eingemeindung von Rübehorst); Großwudicke (1950 Eingemeindung von Buckow); Grünefeld; Grütz; Gülpe; Haage; Hohennauen; Hoppenrade; Jerchel; Ketzin (1960 Eingemeindung von Paretz, 1969 Eingemeindung von Knoblauch); Kienberg; Klein Behnitz; Kleßen; Kotzen; Kriele; Landin; Liepe; Lietzow; Markee (1950 Eingemeindung von Markau); Milow; Mögelin; Möthlitz (1950 Eingemeindung von Bahnitz); Möthlow; Mützlitz; Nauen (1974 Eingemeindung von Schwanebeck); Nennhausen; Nitzahn (1950 Eingemeindung von Knoblauch); Paaren im Glien; Parey; Paulinenaue; Pausin; Perwenitz; Pessin; Premnitz; Priort; Retzow; Rhinow (1977 Eingemeindung von Kietz); Ribbeck; Schönholz-Neuwerder; Schönwalde; Selbelang; Semlin; Senzke, Spaatz; Staaken; Stechow; Steckelsdorf, Stölln; Strodehne; Tietzow; Tremmen; Vieritz; Vietznitz; Wachow (1950 Eingemeindung von Gohlitz, 1962 Eingemeindung von Niebede); Wagenitz; Wansdorf; Warsow; Wassersuppe; Wernitz; Witzke; Wolsier (1974 Eingemeindung von Prietzen); Wustermark (1958 Eingemeindung von Dyrotz); Wutzetz; Zachow (1950 Eingemeindung von Gutenpaaren); Zeestow; Zollchow (1950 Eingemeindung von Schmetzdorf); Zootzen
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkartei

Bestände der Wirtschaft

Unterlagen von nach der Wende aufgelösten Betrieben, LPG und Einrichtungen (25,20 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkarteien

Sonstige Bestandsbildner / „Sonderregistraturen“

Bauunterlagen
Bauunterlagen der Altkreise Nauen und Rathenow (1153,7 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkarteien

Bildungseinrichtungen
Betriebsakademie des Gesundheitswesen des Altkreises Nauen (9 lfm); Berufsschulen Nauen und Falkensee (56 lfm); Landwirtschaftliche Berufsschule Brieselang (20 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkarteien

Gesundheitsunterlagen
Kranken- und Verwaltungsunterlagen der Havellandklinik Nauen (Notverwaltung) ab 1976 (1106 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkarteien/Unterlagen teilweise alphabetisch geordnet

Meldeunterlagen
Kreismeldekartei Altkreise Nauen und Rathenow 1952-1991 (99 lfm)
Findhilfsmittel: alphabetisch geordnet

Parteien und Massenorganisationen
Kreisbauernverbände der Altkreise (11 lfm); Nationale Front/Kreisausschüsse Nauen und Rathenow (16,5 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkarteien

Schulen
Abgangszeugnisse und Zensurenbücher einiger Grundschulen des Kreises Havelland (23 lfm)
Findhilfsmittel: Abgabelisten/Findkarteien

Sammlungsgut

Fotos
Stadt Rathenow und Orte des Landkreises, ab ca. zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts

Karten und Pläne
Stadtpläne, Flurpläne, Fluchtlinienpläne, Bebauungspläne (ca. 200 Stück)

Zeitungen
Regionale Zeitungen (unvollständig): Tageszeitungen, Betriebszeitungen ehemals im Kreis existierender Betriebe (68 lfm)
(älteste Zeitung aus der Region: Rathenowsches Gemeinnütziges Wochenblatt für alle Stände von 1819)

Archivbibliothek

Ca. 1500 Bände